Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Bühne frei für Nachwuchs

Eine einmalige Chance bekommen engagierte Nachwuchsmusiker am Samstag, 19. Mai: Im Rahmen ihres Maifestes ruft die Vereinigung Handel, Handwerk und Gewerbe (VHHG) in Rotenburg alle Musikgruppen der Region dazu auf, ihr Können in einem Bandwettbewerb unter Beweis zu stellen.


Manuel Heußner und Dominik Reinmüller, Veranstalter der beliebten Fachwerk Jam-Konzerte, organisieren den Wettbewerb für die VHHG.
Am 19.Mai veranstalten wir im Rahmen des Maifestes in Rotenburg a.d. Fulda ab 16.00 Uhr einen Band-Contest auf dem Marktplatz, bei dem fünf Bands antreten. Jede Band bekommt beim Wettbewerb 25 Minuten Zeit, um das Können der Band unter Beweis zu stellen!
Der Eintritt ist frei und ihr seid alle herzlich eingeladen, euren Samstagnachmittag mit uns zu verbringen! Das Publikum bestimmt die Gewinner. Nach der Siegerehrung (19.00 Uhr) gibt die „Fachwerk Family“ ein Konzert (19.30 Uhr).

Den Gewinnern winken folgende Preise:
1. Platz: Auftritt beim Strandfest & Aufnahme/Mix/Mastering von 3 Songs
2. Platz: Auftritt beim Strandfest
3. Platz: 50,- € Gutschein für Musikhaus Thomann

Bands können sich bis zum 05.05.2007 bewerben. Die Bewerbung sollte nach Möglichkeit eine Video- und/oder Audio-Referenz enthalten. Die Qualität der Aufnahmen spielt dabei keine Rolle.

Bandbewerbungen bitte an folgende Adresse:
Manuel Heußner
Eisfeldstraße 32
36211 Alheim-Heinebach

Oder per E-Mail an: mano@fachwerk-studios.de

Los geht der Bandwettkampf am Samstag, 19, Mai, um 16 Uhr. Die fünf ausgewählten Musikgruppen bekommen dann die Gelegenheit, in jeweils einer knappen halben Stunde ihr Publikum zu überzeugen. Der Applaus der Zuschauer entscheidet, welche Gruppe als Sieger aus dem Wettbewerb hervorgeht. Mit einem Dezibelmeter soll gemessen werden, bei welchem Auftritt das Publikum am lautesten applaudiert hat. Gegen 19 Uhr sollen dann die Sieger feststehen.

Ab ins Studio

Die Musiker, die den ersten Platz belegen, dürfen drei eigene Lieder professionell in einem Tonstudio aufnehmen und im Sommer auf dem Rotenburger Strandfest auftreten. Die Zweitplatzierten bekommen auf dem Strandfest ebenfalls die Gelegenheit, ihre Musik zu präsentieren. Die Gruppe, die den dritten Platz belegt, darf sich über einen Gutschein des Musikhauses Thomann im Wert von 50 Euro freuen.

Wie Manuel Heußner mitteilt, findet im Anschluss an den Wettbewerb ein Konzert junger Hiphop-Künstler aus Rotenburg und Umgebung statt. Der Eintritt zu Wettbewerb und Konzert ist frei.

Weitere Informationen: www.fachwerk-studios.de

Nachricht vom 1.5.07 08:04

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 18. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung