Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Kulturlandschaft Fuldaaue im ZuBRA-Workshop

Workshop zum Masterplan spricht Landwirte an

Der letzte Workshop zur Fuldaaue in ZuBRA, Thema "Kulturlandschaft", findet am 26.10.11 ab 20 Uhr im Haus der Generationen, Minnstück 2 in Alheim-Heinebach statt. Interessierte insbesondere aus dem Bereich der Landwirtschaft sind herzlich eingeladen sich zu beteiligen. Um Anmeldung wird gebeten, die Anmeldeformulare stehen auf www.zubra.de zum Ausdrucken bereit. Telefonisch ist die Anmeldung unter 030-2123379-10 möglich.

Die Fulda mit ihrer Auenlandschaft ist das verbindende Element der Kommunen Bebra, Rotenburg und Alheim, die sich zur interkommunalen Zusammenarbeit ZuBRA zusammengeschlossen haben. Um die Fuldaaue als Standortfaktor zu entwickeln und ins Bewusstsein der Menschen zu rücken wird im Auftrag von ZuBRA der Masterplan Fuldaaue entwickelt.
Bereits drei verschiedene Workshops zu den Themen Naturlandschaft, Tourismus und Wasserwirtschaft fanden in den vergangenen Wochen statt. Um Dienstleistungen, Produkte und Vermarktungsstrukturen für ZuBRA und die landwirtschaftlich genutzten Flächen geht es im Workshop Kulturlandschaft. Als Teilnehmerkreis sind im Besonderen die Flächenbewirtschafter der Fuldaaue angesprochen, ihre Vorstellungen und Ideen mit einzubringen. Mit diesem wichtigen Thema endet die Workshopreihe. Alle Anregungen, Ideen und Vorschläge werden gesammelt und ausgewertet. Die Ergebnisse fließen in den Masterplan Fuldaaue mit dazugehörigem Maßnahmenkatalog ein.

Nachricht vom 14.10.11 11:08

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung