Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Urlaub an der Ostsee

Sommerferienfreizeiten 2007 der Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg hat noch einige Plätze frei / schnell anmelden

Bei den diesjährigen Sommerferienfreizeiten des Landkreises Hersfeld-Rotenburg gibt es wenige Wochen vor Beginn der großen Ferien noch einige freie Plätze – eine gute Gelegenheit also für alle diejenigen Kinder und Jugendlichen, die noch nicht genau wissen, was sie in den sechs langen Wochen unternehmen sollen. Zwei Angebote sind besonders spannend und versprechen erlebnisreiche Tage:

1. Zu Besuch bei den Wikingern: Direkt an der Ostsee und unweit der Stadt Kiel gelegen, bietet das Jugend- und Freizeitheim Kahlenberg insgesamt 35 Teilnehmerinnen und Teilnehmern der zehntägigen „Ostseefreizeit“ vom 08. bis 17.Juli 2007 tolle Möglichkeiten für einen interessanten Urlaub am Meer! Die Freizeit für Jungen und Mädchen im Alter von 11 bis 13 Jahren, steht ganz im Zeichen der Wikinger, entsprechend sind auch Ausflüge und Aktionen geplant – aber natürlich lockt auch einfach mal der nahe Badestrand direkt vor der Haustür. Die Teilnahmegebühr beträgt 200 Euro und umfasst, wie bei allen übrigen Freizeiten auch, die Hin- und Rückfahrt im Bus, Unterkunft und Verpflegung, sowie die Begleitung durch ein geschultes Betreuerteam.

2. Unterwegs mit dem Kajak: Auf ganz anderen Wegen werden die Teilnehmer der „Kajak-freizeit“ ihr Ziel Ostsee erreichen. Unterwegs in Zweierkajaks und unter fachkundiger Anleitung geht es vom 16. bis 25. Juli 2007 auf der Schlei Richtung Meer. Bis zu 24 Jugendliche im Alter von 14 bis 17 Jahren können auf den mehrtägigen Kajaktouren dabei sein, die von einem Basislager in Winnemark aus starten und bei denen abends in Zelten übernachtet und auch gemeinsam in der Gruppe gekocht wird. Zurück im Basislager warten noch weitere spannende Aktionen beim Floßbau oder im Hochseilgarten auf die Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Die Teilnahmegebühr beträgt auch hier 200 Euro für das zehntägige Abenteuer.

Wer noch bei einer der beiden Freizeiten dabei sein will, schickt schnellstmöglich die schriftliche Anmeldung an den Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Fachreferat Kin-der- und Jugendhilfe/Sozialplanung, Herrn Jens Mikat, Friedloser Straße 12, 36251 Bad Hersfeld. Unter der Telefonnummer 0 66 22 / 9139-6441 in der Außenstelle Bebra oder per E-Mail unter jugendfreizeiten@hef-rof.de gibt es weitere Informationen zu den Ferienfreizeiten sowie den erforderlichen Anmeldevordruck.

Nachricht vom 14.6.07 09:09

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung