Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Familien spielen gemeinsam im Jugendhof Rotenburg

Am 11. September sollen in ganz Deutschland die Menschen spielen! Unter dem Motto „Stadt Land Spielt!“ lädt die Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg an diesem Tag von 14 bis 18 Uhr zu einem Familiennachmittag in den Jugendhof ein. Damit beteiligt sich der Kreis erstmals am „Tag des Gesellschaftsspiels“, der seit 2013 zum gemeinsamen Spielen animieren soll.

„Gesellschaftsspiele werden irrtümlicherweise oft als reine Kinderbeschäftigung angesehen. Aber Spiel ist mehr: Es ist etwas für Menschen jeden Alters und jeder Fasson“, erklärt die Erste Kreisbeigeordnete Elke Künholz: „Nicht umsonst steht als Altersangabe auf den Schachteln: 99 Jahre oder älter. Das Miteinander unter Kindern baut zudem Vorurteile und Ängste ab und hilft dabei, dass sich Groß und Klein näher kommen.“

Im Jugendhof Rotenburg a. d. Fulda warten auf Familien mit Kindern ab 6 Jahren mehrere Dutzend spannende und unterhaltsame Brett- und Kartenspiele - darunter natürlich einige Neuheiten des Spielemarktes (u.a. das gerade frisch gekürte „Spiel des Jahres“), aber auch zahlreiche bekannte Klassiker. Daneben stehen mehrere spielbegeisterte Erklärer und Mitspieler bereit, um Empfehlungen abzugeben, Regeln zu erläutern und natürlich auch, um mit den Anwesenden ins Spiel zu kommen.

Einen besonderen Schwerpunkt bildet das „Hanabi-Benefiz-Spiel“: Hierbei können bei spannenden Partien Spiele für einen guten Zweck erspielt werden. Bei „Hanabi“ spielen alle Mitspieler miteinander – und für jedes gewonnene Spiel gibt es Spendentaler, die die Kinderförderung Rotenburg an der Fulda e.V. anschließend gegen neue Gesellschaftsspiele für ihre Arbeit eintauschen kann. So bekommt gemeinsames Spielen eine weitere soziale Komponente und macht gleich doppelt so viel Spaß!

Da Spielen bekanntlich hungrig und durstig macht, wird es am Jugendhof gegen ein geringes Entgelt Kaffee und Kuchen sowie kühle Getränke geben. Der Eintritt zum Familienspielenachmittag ist natürlich kostenlos.

Der Spielenachmittag ist übrigens nur eines von vielen Angeboten der Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises für Familien. Neben Wochenend- und Ferienfreizeiten erwartet Eltern im Herbst z.B. noch eine sogenannte „Eltern-LAN“, bei der es um die aktive Auseinandersetzung mit Computerspielen geht, oder ein Kochtag für Väter und Söhne. Nähere Informationen zu den Familienveranstaltungen gibt es unter 06621-873408 oder info@jugendarbeit-hef-rof.de

Nachricht vom 18.8.16 09:14

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Samstag, 19. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung