Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

„Türen und Tore auf – spannende Lebensgeschichten, reizvolle Höfe und echte HANDwerker entdecken“

Saisoneröffnung der HandwerkErlebnisroute am 22. & 23. April 2017, jeweils 13 – 18 Uhr
Spannende Werkstätten, Höfe, Ateliers in schnuckeligen Fachwerkdörfern öffnen am Wochenende im mittleren Fuldatal und in Nachbarregionen wieder ihre Türen und Tore. Interessierte sind von den Mitmachenden herzlich zu einem Besuch eingeladen. Nach Lust und Laune können Wissbegierige auswählen, was sie begeistert: Ob das die Ateliers der teilnehmenden Künstlerinnen sind, die handwerklich produzierenden Manufakturen oder die Möglichkeit hinter die Kulissen von bäuerlicher Landwirtschaft und Ahle Wurscht zu spähen. Die HandwerkErlebnisroute ist eine wunderbare Möglichkeit sich für regionale Produkte und die Menschen im mittleren Fuldatal zu begeistern und deren Schaffen und Gastfreundschaft zu erleben.

So funktioniert´s:
In der Regel sind die Mitmacher Samstag und Sonntag von 13 – 18 Uhr für Sie da. Aus betrieblichen Gründen sind einzelne Abweichungen möglich. Diese finden Sie in folgender Liste:

Samstag, 22. April 2017
Tierpark Rose 10 Uhr bis zur Dämmerung
Eichwiesen 2, 34121 Melsungen-Röhrenfurth, Telefon 05661-4331
Hufe beschlagen

Vinothek im Landhaus Licherode 13 – 18 Uhr
Weinverkostung und Führung mit Harald Kühn
Häuserweg 2, 36211 Alheim-Licherode, Telefon 05664-930993

Der Kerzentunker 13 – 18 Uhr
Handwerkliche Herstellung der beliebten Kerzen in eigener Werkstatt
Schöne Aussicht 14, 37235 Hessisch Lichtenau, Telefon 05602-3806

Papierwerkstatt Ute Schütz 13 – 18 Uhr
Künstlerischen Papierarbeiten von Ute Schütz entdecken. Mitmachangebote.
Scheideweg 38, 34286 Spangenberg, Telefon 05663 9394007

Keramik Paradies 13 – 18 Uhr
Besichtigung von Atelier und Naturgarten, Kaffee & Kuchen
Cornberger Weg 10, 36179 Bebra-Rautenhausen, Telefon 06622-1814

Direktvermarktung Hermann Häde 13 – 18 Uhr
Hinter die Kulissen der Wurstmanufaktur blicken
Metzebacher Straße 17, 36211 Alheim-Obergude, Telefon 06623-3009599

Hirschles Biohof 13 – 18 Uhr
Hofführung. Einblicke in die ökologische Hähnchen- und Rinderhaltung. Kaffee und Kuchen.
Schönewaldstraße 4, 34326 Morschen-Eubach, Telefon 05664-930735

Sterkelshäuser Korbflechterei 13 – 18 Uhr
Besichtigung der Werkstatt und der Ausstellung
Am Kringels 3, 36211 Alheim, Telefon 06623-7776

Kunstwerkstatt Anders 14 – 17 Uhr
Offenes Atelier
Ottenstraße 9, 34326 Morschen-Altmorschen, Telefon 05664-930776

Biolandbetrieb Tannenhof, 15 – 18 Uhr
Hofführung – Blick hinter die Kulissen der ökologischen Landwirtschaft
Hof Vockerode 5, 36179 Bebra-Imshausen, Telefon 06622-6036183


23. April 2017, 13 – 18 Uhr

Tierpark Rose 10 Uhr bis zur Dämmerung
Eichwiesen 2, 34121 Melsungen-Röhrenfurth, Telefon 05661-4331
Hufe beschlagen

Der Kerzentunker 13 – 18 Uhr
Handwerkliche Herstellung der beliebten Kerzen in eigener Werkstatt
Schöne Aussicht 14, 37235 Hessisch Lichtenau, Telefon 05602-3806

Berglandkräuter Hessen 13 – 18 Uhr
Am Molkenborn 14, 36179 Bebra-Braunhausen, Telefon 06622-919846
Erkundung der Manufaktur

Keramik Paradies 13 – 18 Uhr
Besichtigung von Atelier und Naturgarten, Kaffee & Kuchen
Cornberger Weg 10, 36179 Bebra-Rautenhausen, Telefon 06622-1814

Vinothek im Landhaus Licherode 13 – 18 Uhr
Weinverkostung und Führung mit Harald Kühn
Häuserweg 2, 36211 Alheim-Licherode, Telefon 05664-930993

Kunstwerkstatt Anders 13 – 16 Uhr
Ottenstraße 9, 34326 Morschen-Altmorschen, Telefon 05664-930776
Offenes Atelier

Kunstwerkstatt Anders 16:30 Uhr, Eintritt: 10 €/15 €
Ottenstraße 9, 34326 Morschen-Altmorschen, Telefon 05664-930776
Konzert „Wild und Anders“ mit Sven Wild und Elke Anders – eigene Lieder, Gitarre & Gesang

Hirschles Biohof 13 – 18 Uhr
Hofführung. Einblicke in die ökologische Hähnchen- und Rinderhaltung. Kaffee und Kuchen.
Schönewaldstraße 4, 34326 Morschen-Eubach, Telefon 05664-930735

Papierwerkstatt Ute Schütz 13 – 18 Uhr
Künstlerischen Papierarbeiten von Ute Schütz entdecken. Mitmachangebote.
Scheideweg 38, 34286 Spangenberg, Telefon 05663 9394007

Kreisheimatmuseum 14 – 17 Uhr
Volkskundliche Sammlung, Ausstellung „Kleinstädtisches Handwerk“
Sonderausstellung: Rofumenta – Hingucker für Weitdenker
Äußerer Schloßhof, 36199 Rotenburg a. d. Fulda, Telefon 06623-914696

Nachricht vom 21.4.17 08:41

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Montag, 21. August 2017

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung