Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 
Gratis Newsletter
Hier nichts eintragen!

 

Badeverbot am Breitenbacher See

Im Badesee Bebra-Breitenbach haben Gesundheitsaufseher des Landkreises erhöhte Bakterienwerte festgestellt. Grund ist vermutlich die momentan herrschende Witterungslage. Das Baden im See wird daher untersagt. Entsprechende Hinweisschilder sind am Dienstag zur Information der Bevölkerung am Seeufer aufgestellt worden.

Der Breitenbacher See gehört zusammen mit dem Kirchheimer See zu den beiden offiziellen EU-Badeseen im Landkreis und wird während der offiziellen Badesaison vom Landkreis auf seine Wasserqualität hygienisch untersucht. Die Badesaison endet am 31. August 2017.

Nachricht vom 29.8.17 16:07

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Dienstag, 12. Dezember 2017

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung