Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Landrat auf Weihnachtstour bei Polizei und Rettern

Ein Dankeschön an alle, die arbeiten, damit wir sicher Weihnachten feiern können

24. Dezember - alle fiebern der Bescherung am Abend entgegen. Doch nicht jeder kann gemütlich mit der Familie feiern oder Weihnachtslieder im Gottesdienst zu singen. An Heiligabend müssen vielerorts noch Menschen arbeiten. Einige dieser Menschen in helfenden Berufen besucht Landrat Dr. Michael Koch jedes Jahr an Heiligabend, um ihnen „Danke“ zu sagen. „Überall dort, wo andere Hilfe brauchen könnten, wird auch über die Feiertage gearbeitet", erklärt Koch seine Motivation für die Weihnachts-Tour - sei es in den Polizeistationen, in Krankenhäusern, bei der Feuerwehr, der Bahnhofsmission oder der Leitstelle.

„Unfälle und Krankheiten machen eben auch vor Feiertagen nicht halt", weiß Koch und hat in jedem Jahr ein kleines Präsent dabei für die Helfer. "Deshalb möchte ich allen Rettungskräften, der Polizei und Krankenhausmitarbeitern danken und allen, die heute arbeiten, damit wir ein sicheres Weihnachtsfest feiern können."

Auch die Angestellten im Bad Hersfelder Klinikum, im Rotenburger Kreiskrankenhaus und im HKZ haben Weihnachten viel zu tun. Weitere der insgesamt elf Stationen waren für den Landrat die Rettungswachen in Rotenburg, Bebra und am Europakreisel in der Kreisstadt, zwischendurch besuchte Koch drei Polizeistationen. Bei der Bahnhofsmission in Bad Hersfeld wird traditionell eine Weihnachtsfeier für Alleinstehende oder Wohnungslose angeboten. Landrat Koch überreichte der Leiterin, Silvia Hemel, einen Scheck in Höhe von 375 Euro. „Mit dem Geld wird für die Menschen hier in der Bahnhofsmission gekocht und durch die vielen Essensspenden wie Stollen oder Plätzchen können wir auch noch kleine Lebensmittelpakete an sie verteilen“, freut sich Hemel.

Letzte Station der Weihnachtstour ist immer die eigene Kreisverwaltung, denn hier koordinieren rund um die Uhr und somit auch über die Feiertage die Mitarbeiter der Leitstelle alle Rettungseinsätze im Landkreis.

Nachricht vom 29.12.18 15:47

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 19. Juni 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung