Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Experten diskutieren über Radtourismus

Radforum des Landkreises Hersfeld-Rotenburg

Wie kann das Radwegekonzept in der Region verbessert werden? Damit befasste sich unter anderem das achte Radforum des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, zu dem kürzlich Radverkehrsinteressierte aus der Region im Landratsamt zusammenkamen. Die Tourismusförderung des Kreises hatte gemeinsam mit dem Regionalforum Hersfeld-Rotenburg Vertreter aus Kommunen, touristischen Arbeitsgemeinschaften, dem Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Club (ADFC) und anderen Institutionen eingeladen.

„Es ist schön, dass wir Vertreter aus allen radrelevanten Bereichen des Landkreises begrüßen konnten“, so die Referentin für Tourismusförderung, Corinna Zehender: „Nur gemeinsam können wir unsere Interessen dem Land Hessen gegenüber vertreten.“

Neben Zahlen zum Radtourismus präsentierten Dr. Wolfgang Fehling und Martin Engel vom ADFC Kreisverband aktuelle Entwicklungen des Landes Hessen. Das Wirtschaftsministerium arbeitet momentan an einer neuen Planungsgrundlage für den Radwegebau. Dieses wurde intensiv diskutiert und alle waren sich einig, dass das Ministerium insbesondere den Kommunen gegenüber noch Informationen zum Projekt schuldig sei.

Darüber hinaus wurden Maßnahmen an den überregionalen sowie regionalen Radwegen vorgestellt. So wurden in 2018 drei landkreis- und länderübergreifende Fahrradwege eingeweiht und mehrere Radprojekte auf den Weg gebracht. Weiterhin berichtete Corinna Zehender, dass der Kreis seit Oktober Mitglied in der Arbeitsgemeinschaft Nahmobilität des Landes Hessen sei und fortan von dem breiten Angebot profitieren kann.

Weitere Informationen rund um das Thema Radverkehr bei Corinna Zehender unter 06621 87-1504 oder per E-Mail unter corinna.zehender@hef-rof.de.

Nachricht vom 3.1.19 11:00

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Donnerstag, 20. Juni 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung