Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Lokale Helden für den Landkreis Hersfeld-Rotenburg gesucht

Unternehmen werben um Nachwuchs
Wie geht es nach der Schule weiter, wo und wie beginnt der berufliche Karriereeinstieg, was gibt es eigentlich für Möglichkeiten? Zumindest in der Region einige mehr als man denkt. Der diesjährige „Local-HeRo-Tag“ am 5. Juni gibt den Überblick über Karrierechancen für junge Menschen im Landkreis Hersfeld-Rotenburg und informiert über qualifizierte Ausbildungsmöglichkeiten oder duale Studienplätze.

„Die Abwanderung junger Arbeitskräfte trifft uns in unserer ländlich strukturierten Region seit einigen Jahren immer deutlicher“, sagt Landrat Dr. Michael Koch: „Wer den Kreis einmal verlässt – zum Beispiel für ein Studium oder eine Ausbildung – kommt unter Umständen nicht wieder zurück.“ Um dem vorzubeugen, wurde vor neun Jahren die Initiative „I’m a Local-HeRo“ ins Leben gerufen. „Wir stellen hierbei ausführlich die Karrieremöglichkeiten bei unseren heimischen Unternehmen vor“, erklärt Koch.

Der diesjährige Local-HeRo-Tag findet am 5. Juni zwischen 12.45 und 19 Uhr in den Beruflichen Schulen Bebra, Auestraße 30, statt. Potenzielle Ausbildungsbetriebe bieten jungen Leuten, die sich dafür interessieren, nach der Schule ein duales Studium oder eine Ausbildung im Landkreis zu beginnen, ein persönliches Gespräch an. Wer sich vorher anmeldet, bekommt so die Chance, mit den Chefs der Unternehmen zu sprechen. Die beantworten natürlich alle Fragen zu den Ausbildungsmöglichkeiten und ihren Unternehmen selbst. Jedes Gespräch dauert etwa 30 Minuten. Potenzielle Bewerber können so gleich einen guten ersten Eindruck hinterlassen.

Interessierte finden die teilnehmenden Unternehmen auf der Homepage des Landkreises und unter www.i-m-a-local-hero.de. Dort können sich Schülerinnen und Schüler noch bis zum 29. Mai anmelden. Weitere Informationen gibt Markus Holle, Zukunftsbeauftragter des Landkreises, am Telefon unter 06621/87-9120 oder per
E-Mail local-hero@hef-rof.de. Fragen werden auch gerne per WhatsApp beantwortet. Hierfür wurde die Service-Nummer 0151/52062524 eingerichtet.

Nachricht vom 24.5.19 09:52

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Mittwoch, 18. September 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung