Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Stadtmarketing-Verein „Wir “ fordert ein unabhängiges Wirtschaftsgutachten zum geplanten Einkaufszentrum

Der Stadtmarketing-Verein „Wir in Rotenburg an der Fulda“ fordert ein unabhängiges Wirtschaftsgutachten zur Auswirkung des geplanten Einkaufszentrums auf die Rotenburger Innenstadt

Das geplante Einkaufszentrum in Rotenburg wird unsere Stadt prägen und verändern. Daher ist es wichtig, die bis jetzt bekannten Fakten emotionslos zu vergleichen und zu bewerten.
Die zwei wichtigsten Fakten sind: Nach eigenen Recherchen besitzen alle Geschäfte der Rotenburger Innenstadt und die vorhandenen Einkaufsmärkte zusammen eine reine Verkaufsfläche von 7000 m². Dem steht eine Verkaufsfläche von 10000 m² im geplanten Einkaufszentrum gegenüber.
Der gesamte mögliche Umsatz für alle Branchen im Einzelhandel in Rotenburg beläuft sich nach Angaben einer Wirtschaftsstudie aus dem Jahre 2002 auf 78 Mio. Euro pro Jahr. Herr Ralf Ermel hat vorgerechnet, dass das geplante Einkaufzentrum mindestens 30 Mio. Euro im Jahr umsetzen muss, um profitabel zu arbeiten. Das bedeutet, dass in der Innenstadt ca. 40% weniger ausgegeben wird; mit allen Konsequenzen.
Anhand dieser Fakten fordert der Stadtmarketing-Verein, dass unbedingt ein unabhängiges Wirtschaftsgutachten erstellt werden muss, wie sich das Einkaufszentrum auf die Entwicklung der Rotenburger Innenstadt auswirkt.
Die gerechte Abwägung der öffentlichen und privaten Interessen erfordert größte Sorgfalt und Transparenz!

Nachricht vom 17.9.07 07:39

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung