Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Hat Kultusministerin kein Interesse an Diskussion mit Eltern über Auswirkungen ihrer Schulpolitik im ländlichen Raum?

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen Ronshausen hat für den 25. Oktober 2007 eine Podiumsdiskussion geplant, die wir leider absagen bzw. verschieben müssen.
Wir wollten eine breite Öffentlichkeit auf die anwachsenden Missstände in der Bildungspolitik aufmerksam machen. Dazu haben wir als Podiumsteilnehmerin Frau Kultusministerin Karin Wolf eingeladen, sich den Fragen von Eltern, Schülern und Lehrern zu stellen. Unser Anschreiben ist lediglich mit einer Empfangsbestätigung der Einladung quittiert worden. Auch unsere Bitte, einen kompetenten Gesprächspartner zu benennen, wurde nicht beantwortet.
Wir werden unsererseits nochmals mit dem Kultusministerium Kontakt aufnehmen, so dass die Veranstaltung zu einem späteren Zeitpunkt stattfinden kann.

Nachricht vom 24.10.07 08:26

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung