Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Breitenbach am Herzberg hat gewählt
Bei der Bürgermeisterwahl in Breitenbach/Hliegt der parteilose Bewerber Volker Jarietz mit 47 Prozent vor seinen 3 Gegenkandidaten. Norbert Miltz von der Freien Wähler Gemeinschaft folgt an zweiter Stelle mit 25,7 Prozent. Zwischen ihm und Jarietz wird somit eine Stichwahl nötig. SPD-Kandidat Harald Stein liegt mit 24,9 Prozent knapp hinter Miltz. Weit abgeschlagen ist dagegen der parteilose Anders Arendt mit 2,5 Prozent der Stimmen

In Breitenbach am Herzberg hatten 1550 Wahlberechtigte heute eine doppelte Aufgabe. Sie entschieden nicht nur mit darüber, wer die Interessen der Menschen im Wahlkreis 11 als direkt gewählter Landtragsabgeordnete oder Landtagsabgeordneter in Wiesbaden vertritt, sondern haben es auch in der Hand, wer in den fünf kommenden Jahren auf dem Platz des Ministerpräsidenten sitzt, und ab dem 1. Juli dieses Jahres neuer hauptamtlicher Bürgermeister ist.

Nachricht vom 27.1.08 09:16

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung