Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Pressemitteilung der Initiative zur Einführung des Beruflichen Gymnasiums in Bebra

Pressemitteilung der Initiative der Eltern, Schüler & Bevölkerung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg zur Einführung des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Technik

Die Initiative Einführung des Beruflichen Gymnasiums für Wirtschaft und Technik hat einen Brief an die Kultusministerin des Landes Hessen, Frau Karin Wolf, verfasst.

In diesem Brief, der waldhessen-aktuell vorliegt, wird die Ministerin aufgefordert, eine umgehende Ministerielle Ausnahmegenehmigung für die Errichtung des Beruflichen Gymnasiums in Bebra zu erteilen.

Dieser Brief, wurde in Erwartung einer positiven Entscheidung, zusammen mit inzwischen über 1.800 Unterschriften, heute an die Ministerin gesandt.

Nachricht vom 5.4.07 14:31

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 18. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung