Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

Freizeitbetreuer gesucht
: Gemeinsam schaukeln wir die Neua .

Neue Ausbildung zur Betreuung für Kinder- und Jugendfreizeiten

Junge Menschen ab 16 Jahren haben auch in diesem Frühjahr wieder Gelegenheit, an einer Ausbildung der Kinder-, Jugend- und Familienförderung Hersfeld-Rotenburg für Jugendgruppenleiter und Jugendgruppenleiterinnen teilzunehmen. Gesucht werden zehn motivierte, junge Leute, die Interesse an außerschulischer Kinder- und Jugendarbeit haben und bereit sind, mit Verantwortungsbewusstsein und Interesse, aber auch Spaß und Kreativität Angebote für Kinder und Jugendliche zu gestalten. Die Kinder-, Jugend- und Familienförderung des Landkreises Hersfeld-Rotenburg bietet die Möglichkeit, anschließend etwa als Betreuer in den Ferienfreizeiten oder bei Seminaren mit Familien oder Schulklassen aktiv zu werden.

Das Wochenende 2. und 3. April, sowie die Tage vom 16. bis 21.April werden die Seminarteilnehmer gemeinsam in Rotenburg a. d. Fulda verbringen. In dieser Zeit sollen die notwendigen Grundkenntnisse und Fähigkeiten für die neuen Mitarbeiter in der Jugendarbeit vermittelt werden. Hierzu gehören vorrangig pädagogische und rechtliche Grundlagen. Es werden Einblicke in Gesetze und Vorschriften gegeben, etwa zu den Themen Aufsichtspflicht oder Jugendschutzgesetz, und die damit verbundenen Konsequenzen. Zudem werden Entwicklungsprozesse im Kindes- und Jugendalter, Ergebnisse der Jugendforschung sowie die Lebenssituation von Kindern und Jugendlichen vorgestellt und diskutiert.

In den praxisorientierten Arbeitseinheiten soll Wissenswertes über die Arbeit in und mit Gruppen sowie die Rolle des Jugendgruppenleiters vermittelt und auch die Planung und Organisation von Angeboten für Kinder und Jugendliche erläutert und ausprobiert werden. Nebenher wird auch das Ausprobieren von kreativen Techniken in Bastelworkshops und Spielen für Große und Kleine in Gruppen nicht zu kurz kommen!

Einzige Bedingung für die Teilnahme an der Freizeithelfer-Neuausbildung und den späteren Einsatz als Betreuerin oder Betreuer in den Kinder- und Jugendfreizeiten des Landkreises Hersfeld-Rotenburg ist ein aktueller Nachweis über die Teilnahme an einem Erste-Hilfe-Kurs. Hierzu wird aber auch, wie schon in den vergangenen Jahren,wieder eine separate Veranstaltung für die angehenden Jugendgruppenleiter angeboten. Darüber hinaus bieten die Mitarbeiter der Kinder-, Jugend- und Familienförderung, über das Jahr verteilt,immer wieder Gelegenheit, sich in Tagesveranstaltungen und Wochenendseminaren freiwillig zu den unterschiedlichsten Themen weiterzubilden!

Eine Teilnahmegebühr für die „Freizeithelfer-Neuausbildung 2011“ wird nicht erhoben - erwartet wird jedoch, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa in den Sommerferienfreizeiten und bei anderen Gelegenheiten als Mitarbeiter aktiv mit dabei sind!

Wer Interesse an dieser Jugendgruppenleiter-Ausbildung hat, kann sich unter der Telefonnummer 0 66 21 / 87 - 6447 oder per e-Mail unter christina.eckhardt@hef-rof.de bis 1. März 2011 vormerken lassen. Weitere Informationen gibt es auch bei: Kreisausschuss des Landkreises Hersfeld-Rotenburg, Fachreferat Kinder- und Jugendhilfe/Sozialplanung, z. Hd. Frau Christina Eckhardt, Friedloser Straße 12, 36251 Bad Hersfeld.

Nachricht vom 15.2.11 12:19

Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Freitag, 18. Oktober 2019

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung