Home Branchen Vereine Links News FAQ / Hilfe Suche


 

 

  Waldhessen-aktuell.de präsentiert:




 
 
Unternehmen des Monats:

Systemsoftware für Europas Einzelhändler
Die Höltl Datentechnik GmbH, Bad Hersfeld

 

Repräsentativ: der neue Firmensitz im Hof Meisebach



Intuitiv: Höltl-Software ? hier die neue Kassensoftware ? zeichnet sich durch klares Design und eine spontan nachvollziehbare Struktur aus



Lichtdurchflutet: das Foyer mit Cafeteria im Verbindungstrakt zwischen Alt- und Neubau

Der neue Firmensitz der Höltl-Datentechnik ist sicher einer der schönsten in Waldhessen: ein Renaissancegebäude mit prachtvollen Giebeln und Portalen, daneben ein moderner Bau, der sich dem Alten anpasst, ohne sich ihm anzubiedern, dazwischen ein luftiger Verbindungstrakt mit viel Stahl und Glas. Vor zwei Jahren bezog das Unternehmen den aufwändig sanierten und umgebauten Hof Meisebach. Die stetig wachsende Belegschaft und die Reibungsverluste durch die zersplitterten Räumlichkeiten in der Hersfelder Innenstadt machten den Umzug dringend notwendig.

Schnittstellen und Ralley-Tachos


?Angefangen hat es fast wie bei Bill Gates oder Apple-Gründer Steve Jobs,? erzählt Geschäftsführer Johannes Schick schmunzelnd, ?nur war es bei Otmar Höltl keine Garage, sondern die eigene Wohnung im Schlippental. Hier lötete der aus Österreich stammende ehemalige Zuse-Mitarbeiter seine ersten Schnittstellen für Großrechner zusammen. Außerdem entwickelte er elektronische Geräte wie den legendären Datec-Ralley-Counter. Der spätere Ralley-Weltmeister Walter Röhrl testete ? und war begeistert: gebrochene Tachowellen gehörten endlich der Vergangenheit an.Mit dem Einstieg von Sohn Jörg und Johannes Schick Mitte der 80er Jahre verlagerten sich die unternehmerischen Aktivitäten: Software statt Hardware hieß die Devise. Bereits 1985 wurde eine Warenwirtschaftsprogramm auf den Markt gebracht, das die Fachwelt mit einem absoluten Novum verblüffte: Auf den grün flackernden Monitoren der ersten PC-Generation erschienen erstmals nicht nur Buchstaben und Zahlen, sondern auch ein Bild des jeweiligen Produktes. In den folgenden Jahren ging es bei Höltl steil bergauf. Von Jahr zu Jahr wuchs der Umsatz um rund 20 Prozent.1989 wurde das Warenwirtschaftsprogramm durch eine Kassensoftware ergänzt. Nun ließ sich der gesamte Warenfluss von der Bestellung bis zum Verkauf elektronisch verwalten, darstellen und auswerten.

Kooperationen ? europaweit und vor Ort


Längst agiert das innovative Unternehmen europaweit. Bei der Produktentwicklung und im Vertrieb arbeitet Höltl seit über einem Jahrzehnt mit der niederländischen Firma Unisoft und der tschechischen Datec zusammen. Als logische Konsequenz haben sich die drei Unternehmen dieses Jahr unter dem gemeinsamen Dach der Retail Vision Group B.V. mit Sitz in Amsterdam zusammengeschlossen. Damit fühlt man sich für die derzeitige Krise im Einzelhandel und den damit verbundenen gewachsenen Preisdruck gut gewappnet.

Wichtig sind für Höltl aber auch die Partnerschaften mit hiesigen Unternehmen. ?Viele unserer Produkte haben ihren ersten Praxistest im Mode-aus Sauer absolviert?, betont Johannes Schick. Und auch mit einem anderen Zuse-Abkömmling pflegt Höltl gute Kontakte: In den Kartenlesegeräten von Thales (ehemals Krone) sorgt Höltl-Software für die Kommunikation mit dem Buchungssystem der Kasse. Die Lage des Unternehmens fernab der IT-Zentren München, Frankfurt oder Berlin ist für Höltl kein Thema. Personalprobleme hat man zur Zeit nicht und man schätzt die im Branchenvergleich geringe Fluktuation. Der größte Teil der Mitarbeiter ist ohnehin im Bereich Kundendienst beschäftigt. Als zentral gelegener Schulungsort, als Servicestützpunkt für Installation und Support sowie als Vertriebsstandort ist Hersfeld bekanntermaßen nur schwer zu toppen. Eines gibt es dann aber doch, was Johannes Schick an der Region bemängelt: ?Ein Flugplatz in der Nähe, das wäre für ein europaweit

agierendes Unternehmen doch eine wichtige Sache.?
Eckart Büxel


Firmendaten

Branchen: IT
Produkte: Warenwirtschaftssysteme und Kassensoftware für
Firmensitz: Hof Meisebach, Bad Hersfeld
eMail: info@hoeltl.com
WWW: www.hoeltl.com
   
Werbung 

Favoriten hinzufügen Seite empfehlen Impressum AGBs Datenschutzerklärung Red.

Letzte Aktualisierung: Sonntag, 20. September 2020

Regional- und Stadtportalsoftwarelösung